Die besten 32-Zoll-Smart-TVs, 2020.

Benötigen Sie einen neuen Fernseher?

Dann führen wir Sie durch den Fernsehdschungel des neuesten Fernsehens.

Welcher Fernseher ist der beste? Und welcher Fernseher bietet die beste Leistung zu einem erschwinglichen Preis?

Erfahren Sie mehr über den Fernseher, der für alle diese Punkte die höchste Punktzahl erzielt.

Gibt es an Bord eine flexible, zuverlässige und benutzerfreundliche Check-in-Funktion? Ist es ein Smart-TV mit einer guten Auswahl an Apps und einer komfortablen Online-Oberfläche?

Jedes Jahr durchlaufen mehrere hundert Fernseher die zahlreichen Fernsehtests, die von Fachzeitschriften durchgeführt werden. Derzeit dominieren LCD-Modelle mit LEDs.

Ab 2019 wird mit DVB-T2 HD HDTV auch über die Antenne ermöglichen. Nur wenige Fernseher und Receiver, die derzeit in deutschen Wohnräumen installiert sind, nuzten die DVB-T2 HD Technik. Die Abkürzung steht für Ultra High Definition. Die ultrahohe Auflösung beträgt acht Millionen Pixel, die bisherige Full HD bietet zwei Millionen Pixel. Filme mit einer so hohen Auflösung werden deshalb noch nicht auf Fernsehkanälen, sondern im Internet ausgestrahlt und sind nach wie vor selten.

Sie können Filme und Webvideos auch mit den mobilen Apps Netflix und YouTube auf Ihren Fernseher streamen. Das schlanke Gerät passt problemlos in ein Wohnzimmer und kann problemlos an der Wand montiert werden. Der Bildschirm hat einen schmalen Rahmen mit Aluminiumakzenten und diskreten Abschrägungen, sodass Sie Ihre Unterhaltung in nahezu randlosen Bildern genießen können. Stellen Sie einfach eine Verbindung zu Ihrem Heimnetzwerk her. Mit integriertem WLAN können Sie im Internet surfen und nach Filmen suchen, Videos wie YouTube auf Plattformen teilen oder auf Dienste wie On Demand TV zugreifen.

Und das Beste daran ist, dass Sie Ihr Unterhaltungsprogramm problemlos über das Internet und Ihr Heimnetzwerk streamen können.

Wie funktioniert ein 32-Zoll-Smart-TV?

Während ältere Fernseher hauptsächlich für lineares Fernsehen und zum Ansehen von DVDs verwendet werden, eignet sich der Smart TV zum Surfen und Senden. Im Gegensatz zum herkömmlichen Fernsehen sind Sie nicht auf das Programm beschränkt, sondern können Ihre Programme für die spätere Wiedergabe programmieren und aufnehmen. Ein verzögerter Genuss des Films ist ebenfalls möglich.

Je nachdem, ob es sich um eine WLAN- oder eine LAN-Verbindung handelt, benötigen Sie möglicherweise nicht einmal ein Kabel, um eine Verbindung zum Fernsehgerät herzustellen. Um eine drahtlose Verbindung über WLAN herzustellen, müssen Sie nur Ihren 32-Zoll-Smart-TV mit dem WLAN-Router koppeln. Wenn der Internetzugang nicht vorinstalliert ist, wird eine Streaming-Box verwendet, um den Zugriff auf das Online-Angebot zu ermöglichen.

Die 32-Zoll-Smart-TVs von 2020 sind nicht nur für das Internet geeignet, sondern zeichnen sich auch durch zusätzliche Anschlüsse aus. Es kann auch zum Anschließen eines PCs, Smartphones, einer Kamera und anderer Geräte verwendet werden. So können Sie Ihre Urlaubsfotos oder -videos auf dem Fernsehbildschirm ansehen oder Spiele spielen.

Die genaue Bedienung hängt von der vorhandenen Ausstattung des Fernsehgeräts ab. Manchmal können einzelne Elemente hinzugefügt werden. Eine externe Festplatte erhöht beispielsweise den Speicherplatz und mit Kopfhörern kann eine Person das Fernsehprogramm ansehen, ohne die anderen anwesenden Personen zu stören.

Die genauen Einstellmöglichkeiten sind in der ausführlichen Anleitung beschrieben. Hier erfahren Sie, wie die Funktionen über die Fernbedienung oder ein anderes Gerät aktiviert werden und was mit dem 32-Zoll-Smart-TV möglich ist.

32-Zoll-Smart-TV-Test – für kleine Fernseher – Vergleich der beliebtesten 32-Zoll-Smart-TVs von 2020:

DYON 32 Zoll Smart TV: Die meisten Käufer kaufen den DYON 32 Zoll Smart TV nicht für das Wohnzimmer, sondern als zweites Gerät für Kinder in Küche, Schlafzimmer oder Wohnwagen. Mit dem niedrigen Preis (weniger als 140 Euro) sind die Erwartungen nicht besonders hoch und viele sind voll zufrieden. Viele halten insbesondere die Bildqualität für sehr gut. Der Ton scheint im Vergleich zum Bild etwas abzunehmen, aber es ist “ok”. Es würde auch viele Funktionen und “Gadgets” für den Preis geben, aber einige stören sich an dem chemischen Geruch, der vom Fernseher kommen sollte.

Telefunken HF32D8000 Smart TV 32 Zoll: Das etwas teurere Modell von Telefunken scheint klanglich besser zu sein. Viele schreiben dieses Bild und der Ton ist gut. Viele verwenden es für Netflix oder YouTube oder um PlayStation zu spielen. Die Reaktionszeit ist etwas langsam, aber in der Preisklasse wäre es schön. Wie beim Telefunken XF32D101 finden viele, dass der Fernseher auch in Weiß erhältlich ist. Die negative Seite erwähnt, dass Sie die Aufzeichnung erzwingen müssen und nicht wissen, warum (oder was mit den Daten passiert).

JVC 32 Zoll LT-32V54LWA Smart TV: Der JVC Smart TV bietet viel zu einem Preis unter 180 Euro. Es verfügt über Bluetooth- und Alexa-Sprachsteuerung und sollte in Bezug auf Bild und Ton gut sein (Triple-Tuner). Was manche stört, ist das Menü. Das Programmieren von Sendern muss sehr mühsam sein, da Sie jede Taste durch mehrmaliges Drücken der Taste drücken müssen.

Worauf sollte ich beim Kauf eines 32-Zoll-Smart-TVs endlich achten?

Die Entscheidung für einen 32-Zoll-Smart-TV aus dem aktuellen Test basiert auf mehreren Kriterien. Das eher kleine Format hängt hauptsächlich mit den örtlichen Bedingungen Ihrer eigenen Wohnung zusammen. Dann müssen Sie sich über die Möglichkeiten der Internetnutzung informieren und entscheiden, ob es sich um ein LAN- oder WLAN-Fernsehgerät handelt.

Wenn der WLAN-Router ein starkes Signal sendet und Sie keine Kabel verlegen möchten, wird die WLAN-Verbindung empfohlen. Wenn das WiFi-Signal schwach ist, kann die Übertragung manchmal schwach sein. Hier ist die LAN-Verbindung zuverlässiger, Sie benötigen jedoch ein Kabel zwischen dem Router und dem Fernseher.

Selbst wenn Sie schrittweise auf Streaming mit dem 32-Zoll-Smart-TV umsteigen, haben viele Verbraucher immer noch einen DVD-Player. Diese Geräte bieten die Möglichkeit, eigene DVDs anzusehen.

Der neue Smart TV sollte über die erforderliche Konnektivität verfügen, um eine Verbindung zum DVD- oder Blu-Ray-Player herzustellen. Zusätzlich zu den üblichen Anschlüssen muss ein Fernseher für Pay-TV vorbereitet sein. Es ist heute der Standard für fast alle Fernseher. Sie erhalten die Pay-TV-Karte selbst, wenn Sie einen entsprechenden Vertrag mit dem Sender abschließen.

Wenn Sie den 32-Zoll-Smart-TV flexibel verwenden, benötigen Sie Speichermedien wie USB-Sticks oder externe Festplatten. Die Verbindung zu diesen Komponenten wird über die Gerätekabel oder über separate Verbindungskabel hergestellt. Die meisten dieser Speichermedien verfügen über einen USB-Anschluss, der ein einfaches Pairing ermöglicht.

Eine Originalfernbedienung ist standardmäßig im Lieferumfang von 32-Zoll-Smart-TVs ab Test 2020 enthalten. Die Fernbedienung kann bei Bedarf ausgetauscht oder ergänzt werden. Die Verwendung der Tastatur ist häufig einfacher, insbesondere wenn Sie durch das Menü navigieren.

Leave a Reply